No 1

Ditesheim, Isaac

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

geboren 7.4.1860 Hegenheim (Elsass), gestorben 5.6.1928 La Chaux-de-Fonds, isr., Franzose, ab 1878 von Cerneux-Péquignot. Sohn des Samuel, Graveurs, und der Thérèse geb. Ley. ∞ Aline Levy. D. war zuerst als Graveur tätig, dann als Direktor eines Ateliers für Uhrendekoration. Ab 1905 war er einer der Leiter der Uhrenfabrik Movado. 1923-28 stand D. der israelit. Gemeinschaft von La Chaux-de-Fonds vor. 1904 gehörte er zu den Mitbegründern des Schweiz. Israelitischen Gemeindebundes, in dessen Vorstand er 1904-28 aktiv war. D. engagierte sich in La Chaux-de-Fonds für soziale und philanthrop. Belange. 1913 gründete er den Nouveau Cercle, 1917 die Association pour la protection de l'enfance.


Literatur
L'Impartial, 7.6.1928
Israelit. Wochenbl., 15.6.1928; 31.5.1929; 6.12.1929

Autorin/Autor: Marc Perrenoud / SK