No 1

Lüönd, Walo

geboren 13.4.1927 Zug,gestorben 17.6.2012 Locarno, kath., von Rothenthurm. Sohn des Oswald, Konditors. ∞ 1957 Eva-Maria Bendig, Schauspielerin. Schulen in Zug, 1942-46 Herrenschneiderlehre, ab 1945 Abendkurse und 1948-51 Bühnenstudio Zürich. 1949-52 erste Auftritte am Schauspielhaus und beim Cabaret Fédéral in Zürich, 1952-53 am Stadttheater Basel, dann an den Kammerspielen und am Residenztheater München, 1954-59 an den Städt. Bühnen Essen, 1959-69 an der Volksbühne Berlin, ab 1967 Gastspiele am Neumarkttheater Zürich, 1972-78 Engagement am Schauspielhaus Zürich, 1978-85 am Stadttheater Basel, ab 1985 freischaffend. Ab 1962 trat L. in Fernseh- und Filmrollen in deutschen, ab 1970 in schweiz. Produktionen auf. Seine wichtigsten Filmrollen hatte er in den Filmen "Dällenbach Kari" (Titelrolle, 1970) und "Die Schweizermacher" (1978). 1973 Zürcher Filmpreis.


Literatur
Sonntagsblick, 12.4.1992
– F. Plewka, «Volksschauspieler eigener Prägung», in Jahresspiegel der Schweizer Prominenz, 1995, 73-85
TLS, 1140 f.

Autorin/Autor: Hansruedi Lerch