No 1

Birgel, Willy

geboren 19.9.1891 Köln,gestorben 29.12.1973 Dübendorf, kath., dt. Staatsangehöriger. Sohn des Heinrich, Goldschmieds. ∞ 1) 1913 Carola Cajetan, 2) 1940 Charlotte Michael. Goldschmiedlehre in Köln, Kunstakad. Düsseldorf. 1912-13 Schauspielschule Köln, 1912-14 Schauspieler in Köln, Bonn und Dessau. Im 1. Weltkrieg Artillerist. 1918-24 Schauspieler in Koblenz und Aachen, 1924-33 am Nationaltheater Mannheim. 1933 von Paul Wegener für die UFA-Filmgesellschaft Berlin entdeckt, 1934-57 Mitwirkung in 67 Filmen. 1945-58 Tourneetheater im deutschsprachigen Raum. 1959 Engagement durch Intendant Oskar Wälterlin am Schauspielhaus Zürich: wichtigste Rollen in Schillers "Wallenstein" und in der Uraufführung von "Andorra" von Max Frisch.


Literatur
– W. Herrmann, Willy B. - Leben und Dokumente, 1987

Autorin/Autor: Hansruedi Lerch