No 1

Berner, Felix

geboren 9.9.1738 Wien, gestorben 20. oder 26.4.1787 Wien, kath., von Wien. ∞ Susanna Kabin, Schauspielerin. Ab 1758 war B. mit extemporierten Stücken in Österreich unterwegs, und 1761 gründete er eine Kindergesellschaft als "Pflanzstelle für künftige Schauspieler". Es folgten Auftritte in Österreich, Deutschland, Ungarn, im Elsass sowie 1763 und 1764 an der Basler Herbstmesse. 1765-66 zog er in Begleitung von etwa zwölf 7-14-jährigen Kindern mit Pantomime-, Ballett- und Schauspieldarbietungen durch die Schweiz (u.a. "Erast oder der ehrliche Strassenräuber" von Salomon Gessner), 1779-80 mit der Ges. junger Schauspieler (ca. 18 Kinder im Alter von 12-18 Jahren), im Repertoire Gotthold Ephraim Lessings "Minna von Barnhelm", Johann Georg Zimmermanns "Die Sempacher Schlacht", Giovan Battista Pergolesis "La Serva Padrona" und die "Opera-Pantomime Wilhelm Tell".


Literatur
– G. Dieke, Die Blütezeit des Kindertheaters, 1934
– M. Fehr, Die wandernden Theatertruppen in der Schweiz, 1949

Autorin/Autor: Thomas Blubacher