Alster, Raoul

geboren 27.10.1899 Lemberg (heute Lwiw, Ukraine), gestorben 19.3.1962 Bern, isr., österr. Staatsangehöriger, ab 1952 von Bern. ∞ 1962 Agnes Busch, Schauspielerin. 1916 Flucht aus Lemberg, Matura und Rechtsstud. in Wien, Studienabbruch. 1920-21 Schauspielseminar Wien bei Max Reinhardt, 1921-24 Schauspieler in Jablonec (heute Tschech. Republik), Chemnitz und Königsberg, 1924-33 in Nürnberg und Mannheim. 1933 Ausweisung aus Deutschland, Emigration nach Strassburg und Wien, 1934 nach Brünn (heute Tschech. Republik), 1935 nach Bern. 1935-54 Schauspieler und Regisseur am Stadttheater Bern, 1941-62 Hörspielmitarbeiter von Radio Beromünster, Studio Bern, 1955-62 Direktor des Atelier-Theaters Bern, 1959-60 (interimist.) Direktor des Stadttheaters Bern. Mitglied des Schweiz. Bühnendirektorenverbandes und des Schweiz. Bühnenkünstlerverbandes.


Literatur
– K. Weibel, «Raoul A. zum Gedenken», in Atelier-Kurier 21, 1962

Autorin/Autor: Hansruedi Lerch