No 1

Perrottet [Perrottet von Laban], André

geboren 30.1.1916 (Adelar P.) Hombrechtikon, gestorben 24.2.1956 (Freitod) Oensingen, von Genf und Bas-Vully. Sohn des Rudolf von Laban und der Suzanne P. ( -> 2). ∞ 1940 Julia von Wyss. Schuljahre im Landerziehungsheim Glarisegg im Thurgau. 1933 Ausbildung zum Bühnenbildner am Stadttheater Zürich, 1935-36 in München. 1936-38 Chefbühnenbildner am Stadttheater Basel. Ab 1937 Ausstattungen für mehrere schweiz. Filmproduktionen. Aufenthalte im Ausland, inbesondere 1938 in London und 1949 in Paris. Danach bis 1956 wieder hauptsächlich in Basel tätig. P. entwickelte sich rasch zu einem der originellsten europ. Künstler seines Fachs und erhielt Verpflichtungen an zahlreichen Schweizer Bühnen. Nicht zuletzt sein 1949 lanciertes bahnbrechendes Konzept eines Rundtheaters mit drehbarem, amphitheatral. Auditorium fand internat. Resonanz, eine Ausführung im dt. Krefeld kam jedoch nicht zustande.


Archive
– Schweiz. Theaterslg., Bern
Literatur
TLS, 1394 f.

Autorin/Autor: Michael Gautier