Imboden

Der 1851 geschaffene Bez. Imboden (rätorom. Il Plaun) mit einer Fläche von 20'378 ha umfasst die beiden Kreise Rhäzüns und Trin. Das ursprünglich zum Hochgericht Rhäzüns gehörende, aber früh ref. und germanisierte Felsberg wurde zum Kreis Trin geschlagen. Zum Kreis Rhäzüns gehören die Gem. Bonaduz, Domat/Ems sowie Rhäzüns; zum Kreis Trin die Gem. Felsberg, Flims, Tamins und Trin.


Literatur
– L. Schmid, Graubünden, 1971, 64-78

Autorin/Autor: Linus Bühler