No 2

Dahinden, Hansheiri

geboren 23.2.1932 Altdorf (UR), kath., von Weggis und Gersau. Sohn des Clemens, Direktors der Elektrizitätswerke Altdorf, Schwyz und Wassen. ∞ 1967 Beatrice Bächler, Musiklehrerin, Tochter des Möbelhändlers Jakob in Bürglen (UR). 1952 Matura in Altdorf, 1956 lic. oec. in St. Gallen. 1962-84 Chefredaktor der "Gotthard-Post". 1962-72 Sekr. und Präs. der FDP Uri, 1968-71 Gemeindepräs. von Altdorf (u.a. Zonenplanung), 1971-75 Urner Landrat, 1976-87 Regierungsrat (Justiz-, Militär- und Polizeidirektion: u.a. polizeil. Betriebsorganisation der A2, Bau der Motorfahrzeugkontrolle), 1982-84 Landammann von Uri. Oberst der Infanterie. 1987-97 Direktor der Zentralstelle für Gesamtverteidigung: Vorbereitung des "Berichts 90 zur Schweiz. Sicherheitspolitik". Exponent der öffentl. Meinungsbildung in Uri. Förderer wissenschaftl. und kultureller Werke.


Werke
Ürner Liädli 1975 [Schallplatten], 1994
Literatur
Urner Wbl., 1986, Nr. 101

Autorin/Autor: Hans Stadler