No 9

Bernasconi, Giosia

geboren 31.7.1831 Riva S. Vitale, gestorben 5.12.1893 Capolago, kath., von Riva S. Vitale. Sohn des Camillo, Rechtsanwalts. ∞ Annetta Vailati. Nach 1863 abgeschlossenen jurist. Studien in Turin war er zunächst Rechtsanwalt und Notar in Riva S. Vitale, 1878-84 Beamter bei der eidg. Zollkreisdirektion in Lugano. Als Liberalradikaler gehörte er 1874-77 dem Tessiner Staatsrat und 1877-81 dem Gr. Rat an. 1884 zog er nach Capolago um, wo er 1890-93 Bürgermeister der Gem. war. 1860-93 war er Mitglied der Società degli amici dell'educazione del popolo.


Literatur
– M. Agliati, M. Redaelli, La storia di Capolago, 1991

Autorin/Autor: Pablo Crivelli / EB