No 1

Bodmer, Adolf

geboren 1.9.1903 Stein (AR),gestorben 15.3.1980 Trogen, ref., von Wald (AR). Sohn des Jakob, Lehrers. ∞ 1932 Martha Sturzenegger, Tochter des Jakob, Polizisten. 1919-24 Kantonsschule Trogen, 1924-29 Stud. der Naturwiss. in Zürich, 1929 Gymnasiallehrerdiplom. Langjährige Tätigkeit an der Kantonsschule Trogen: 1929-35 und 1948-69 Hilfslehrer, 1935-48 Hauptlehrer für Geografie und Biologie, 1937-48 Prorektor. 1937-46 Gemeinderat von Trogen (1940-46 Gemeindehauptmann), 1948-61 Regierungsrat (1948-61 Militärdirektion, 1948-51 Erziehungsdirektion, 1951-61 Polizeidirektion), 1951-54 und 1956-59 Landammann. Der freisinnige B. war Gegner eines aufgeblähten Staatsapparats und überzeugter Anhänger von Gemeindeautonomie und Föderalismus. Verwaltungsratsmitglied der NOK und der St. Gall.-Appenzell. Kraftwerke. Oberst. Gründungsmitglied und Präs. des Ostschweiz. Skiverbandes sowie Ehrenmitglied versch. kant. Sportverbände.


Literatur
AJb 107, 1980, 69-72

Autorin/Autor: Thomas Fuchs