No 2

Albrecht, Hans

geboren 2.10.1909 Romanshorn, gestorben 19.10.1995 St. Gallen, kath., von Mels und St. Gallen (1970). Sohn des August, Adjunkten der SBB. Bruder von August ( -> 1). ∞ Lilly Gertrud, Tochter eines Schreinermeisters in St. Gallen. Kantonsschule, Bankausbildung. Als Geschäftsführer (1934-62), Direktionspräs. (1962-68) und Präs. (1968-81) führend beteiligt am Auf- und Ausbau der Ostschweiz. Bürgschafts- und Treuhandgenossenschaft (OBTG) zu einer der grössten Treuhandges. der Schweiz. 1954-76 Präs. der St. Galler Kantonalbank, 1963-79 Vorstandsmitglied des Schweiz. Gewerbeverbands (1962 Ehrenmitglied), 1955-82 Mitglied der schweiz. Gewerbekammer. FDP-Mitglied, Präs. der Kantonalpartei (1944-52) und Mitglied der nationalen Parteileitung. 1945-72 St. Galler Grossrat, 1948-54 Nationalrat. Nach dem 2. Weltkrieg massgebend beteiligt am Neubau des Bäderzentrums in Bad Ragaz und der Bäderklinik Valens.


Literatur
H. Albrecht, Worte der Freundschaft und Dankbarkeit zu seinem 60. Geburtstag am 2. Okt. 1969, 1969
St. Galler Tbl., 22.9.1979; 24.10.1995
Die Ostschweiz, 21.10.1995

Autorin/Autor: Peter Müller