No 1

Rahm, Arnold

geboren 15.9.1885 Hallau,gestorben 21.3.1932 Hallau, ref., von Hallau. Sohn des Hans, Landwirts, und der Helena geb. Gasser. ∞ 1913 Hedwig von Arx, Tochter des Joseph, Reallehrers. Typograf in Bern, Gewerkschaftsmitglied. 1904-06 landwirtschaftl. Winterschule in Brugg. 1908-09 Mitarbeiter auf dem Gutsbetrieb Liebenfels ob Mammern. 1909-17 eidg. Zollbeamter. 1917 Eintritt in die Konservenfabrik Hallau, 1918 techn. Leiter und kommerzieller Direktor. 1920-32 Kantonsrat (1932 Präs.) der neu gegr. Schaffhauser Bauernpartei. Ab 1931 Schaffhauser Nationalrat. 1932 Präs. der Schaffhauser Bauernpartei. Mitglied der Verwaltungskomm. der Spar- und Leihkasse Hallau sowie des Wasser- und Elektrizitätswerks Hallau.


Literatur
Schaffhauser Schreibmappe, 1933, 21
– W. Bringolf, Mein Leben, 1965, 110

Autorin/Autor: Eduard Joos