No 1

Waeber, Arnold

geboren 27.1.1923 Mariahilf (Gem. Düdingen),gestorben 8.5.1988 Tafers, kath., von Freiburg und Schmitten (FR), 1973 Ehrenbürger von Tafers. Sohn des Albin August, Gemeindeverwalters, und der Josephine Adeline geb. Riedo. ∞ 1951 Maria Stritt, Tochter des Joseph. Handelsmatura am Kollegium St. Michael in Freiburg, Stud. an der Univ. Freiburg, 1951 Dr. rer. pol. Ab 1947 Beamter bei der kant. Steuerverwaltung, dann Vorsteher der Abt. für direkte Steuern. 1957-66 Oberamtmann des Sensebezirks. 1966-81 Freiburger CVP-Staatsrat (Finanzdep.). Versch. Verwaltungsratsmandate, so Präs. der Freiburger Staatsbank, Mitglied des Bankrats und des Ausschusses der Schweiz. Nationalbank, Vizepräs. der Krankenkasse Concordia Luzern sowie Verwaltungsrat der Vereinigten Schweiz. Rheinsalinen AG. Als Finanzdirektor sanierte W. die kant. Finanzen.


Literatur
Freiburger Nachrichten, 9.5.1988
La Liberté, 9.5.1988

Autorin/Autor: Eveline Seewer Bourgeois