No 3

Broye, Jean-Joseph

geboren 30.3.1797 Estavayer-le-Lac, gestorben 29.12.1870 Freiburg, kath., von Estavayer-le-Lac, Nuvilly und Freiburg. Sohn des Jean-Baptiste und der Marie-Anne Losey. ∞ 1) 1826 Marie Guidi, Tochter des Charles, 2) 1839 Marie-Madeleine Beaud, Tochter des Antoine. Geometer, dann Vermessungskommissar. 1831-47 Präs. des Bezirksgerichts Freiburg. Freisinniger. Mitglied der provisor. Kantonsregierung von 1847-48 sowie der Verfassungskomm., Staatsrat (Baudirektion) 1848-Okt. 1850 (Rücktritt). 1847-56 Abgeordneter des Broyebezirks im Gr. Rat. 1852 Ernennung zum Oberförster der Stadt Freiburg.


Literatur
Journal du canton de Fribourg, 19.7.1831
Le Narrateur fribourgeois, 19.11.1847; 11.12.1847
Le Confédéré de Fribourg, 6.1.1848; 3.10.1850; 1.1.1853; 8.1.1853; 1.1.1871
Gazette de Fribourg, 3.1.1853

Autorin/Autor: Gérard Guisolan / AZ