No 2

Naeff, Johann Mathias

geboren 28.9.1773 Altstätten,gestorben 24.3.1853 Altstätten, ref., von Altstätten. Sohn des Mathias, Leinwandkaufmanns, und der Anna Schachtler. ∞ 1796 Maria Dalp, von Chur, Tochter des Johann Batista, Kaufmanns. Schulen in Zürich, Aarau und Lausanne, kaufmänn. Ausbildung in Genua. Grosskaufmann (bis 1808) und Gutsbesitzer in Altstätten. 1803-16 Distriktsrichter, 1816-26 Bezirksgerichtspräs. des Oberrheintals, 1809-33 St. Galler Kantonsrat, 1816-33 Mitglied des ref. Zentralrats, 1826-27 Regierungsrat (Finanzdep.) N. unterstützte die Bestrebungen zur Befreiung des Rheintals aus dem Untertanenverhältnis und erwarb sich Verdienste als Förderer des Schulwesens. Während der Helvetik Hauptmann und Militärkommandant.


Literatur
– J. Rohner, Altstätter Geschlechter und Wappen, 1953, 95 f.
Rheintaler Köpfe, 2004, 281 f.

Autorin/Autor: Markus Kaiser