16/12/2002 | Rückmeldung | PDF | drucken
No 3

Brawand, Samuel

geboren 18.5.1898 Grindelwald, gestorben 11.7.2001 Grindelwald, ref., von Grindelwald. Sohn des Samuel, Bergführers. ∞ Margritta Jaggi, Tochter des Peter, Bergführers. Lehrerseminar Hofwil, anschliessend Primarlehrer, Bergführer, Kleinlandwirt und Viehzüchter in Grindelwald. SP-Gemeinderat in Grindelwald, 1933-35 Berner Grossrat, 1947-62 Regierungsrat (Bau- und Eisenbahndirektion), 1935-47 und 1955-67 Nationalrat. Während des 2. Weltkriegs Vorsitzender der Begnadigungskommission des Nationalrats. Als Präs. der eidg. Strassenbaukommission massgeblich am Nationalstrassenbau beteiligt. Verwaltungsrat versch. Eisenbahnunternehmungen, 1962-68 Direktor der BLS, Mitglied der Internat. Simplonkommission, Präs. der Kraftwerke Oberhasli. Alpinist mit versch. Erstbesteigungen in den Alpen. Verfasser von Untersuchungen zur Grindelwaldner Mundart, 1962 Dr. h.c. der Univ. Bern.


Werke
Nah Fyraben, 21998
Literatur
Berner Tagwacht, 18.5.1968
Der Bund, 18.5.1978; 13.7.2001

Autorin/Autor: Peter Stettler