No 4

Dähler, Jakob

geboren 14.5.1808 Seftigen,gestorben 16.2.1886 Oppligen, ref., von Seftigen. Sohn des Christian, Gerichtsstatthalters. ∞ Rosina Indermühle. Primarschule Kiesen, Strasseninspektor des Kt. Bern, Übernahme des väterl. Bauernbetriebs. 1839-50 und 1858-86 Berner Grossrat; als "gemässigter Radikaler" 1846 Mitglied des Verfassungsrats und des Regierungsrats. Als Konservativer gehörte D. 1850-58 der Regierung (Direktion der öffentl. Bauten) an und war Mitglied des Verfassungsrats von 1883. Nach dem Rücktritt aus der Regierung wirkte er als Armeninspektor und Amtsrichter (Konolfingen). Der von einer tiefen Religiosität geprägte, liberal-konservative D. bekämpfte den extremen Radikalismus und stand der Verfassungsrevision der Jahre 1883-85 skeptisch bis ablehnend gegenüber.


Literatur
Slg. bern. Biogr. 1, 1884, 629-637

Autorin/Autor: Peter Stettler