No 6

Bischofberger, Wilhelm

geboren 2.8.1879 Appenzell,gestorben 21.11.1952 Appenzell, kath., von Appenzell. Sohn des Wilhelm Hermann, Bildhauers und Graveurs, und der Maria Antonia geb. Streule. ∞ Maria Theresia Fässler, Tochter des Franz, Innerrhoder Landesfähnrichs. Realschule in Appenzell, Kunstgewerbeschule in Zürich. Tätigkeit als Holzbildhauer und Antiquar. Mangels Erwerbsmöglichkeiten ab 1912 Zweitausbildung zum Drogisten. 1916-18 Innerrhoder Ratsherr, 1918-21 stillstehender, danach bis 1928 regierender Hauptmann des Bez. Schwende, 1928-45 Armleutsäckelmeister. 1913-52 erster Lebensmittelinspektor Innerrhodens. Zahlreiche weitere öffentl. Ämter (Kirchenverwaltung Appenzell, Rhode Lehn, Korporationen).


Literatur
AWG, 23
– A. Rechsteiner, «Wilhelm B.», in AJb 80, 1953, 60 f.
– R. Steuble, «Innerrhoder Necrologium», in IGfr. 1, 1953, 54 f.
– C. Sutter, Die Standeskomm. des Kt. Appenzell Innerrhoden 1873-1988, 1988, 55

Autorin/Autor: Hermann Bischofberger