No 5

Becker, Hans

geboren 29.1.1877 Ennenda,gestorben 21.5.1954 Glarus, ref., von Ennenda. Sohn des Johannes, Kaufmanns, Fabrikanten und Zivilgerichtspräs. ∞ 1905 Lina B., Tochter des Johann Jakob, Fabrikanten. Kantonsschule Zürich, 1896-1900 Chemiestud. am Polytechnikum Zürich und in Genf, 1901 Dr. phil. 1904-32 Glarner Kantonschemiker. Ab 1914 Gemeinderat von Ennenda (Präs. 1923-38). 1920 Mitbegr. der Allg. Bürgerl. Volkspartei (ABV, später FDP). Glarner Schulrat (Präs. 1917-26, 1941-50), 1923-32 Landrat, 1932-41 Regierungsrat (Militär, Polizei). Major. Präs. des kant. und Vizepräs. des schweiz. Schützenveteranenverbandes. Vorstandsmitglied der Glarner Gemeinnützigen Gesellschaft und des Kunstvereins. Auf kant. Ebene setzte sich B. v.a. für den Ausbau des Rechtsstaates, auf kommunaler für Verkehr, Schule und Kindergarten ein.


Literatur
Neue Glarner Ztg., 22.5.1954
Glarner Nachrichten, 24.5.1954

Autorin/Autor: Veronika Feller-Vest