No 1

Abys, Raget

geboren 16.3.1790 Chur, gestorben 16.9.1861 Bern, ref., von Chur, Sohn des Abundi und der Regina Schmid, von Malans. ∞ Regina Schmid von Grüneck. Kaufmann und Leiter des Churer Handelshauses Abys & Co. Schon mit 19 Jahren Quartiermeister in der Bündner Miliz. 1812 Hauptmann im eidg. Generalstab. 1815-22 Quartiermeister in einem königl.-niederländ. Schweizerregiment. General Dufour vertraute A. im Sonderbundskrieg die Organisation der rückwärtigen Dienste der eidg. Armee an und spendete ihm nach Abschluss des Feldzugs grosses Lob. A. blieb bis 1861 eidg. Oberkriegskommissär. 1843-46 und 1847-48 Amtsbürgermeister von Chur. 1846-48 liberaler Grossrat. 1847 Tagsatzungsabgeordneter. Mitglied der grossen Komm. für die Revision der Bundesverfassung.


Literatur
– Metz, Graubünden 1-2

Autorin/Autor: Peter Metz