12/11/2009 | Rückmeldung | PDF | drucken | 
No 1

Pagan, Abraham

geboren 16.1.1729 Nidau,gestorben 9.1.1783 Nidau, ref., von Nidau. Sohn des Abraham, Landschreibers, und der Johanna Rosina Petrelli, von Bern. ∞ 1778 Esther Schneider, von Nidau. P. war Notar, ab 1768 Landschreiber, ferner Kirchmeier, Ratsherr, Geometer, Kartograf und Begründer der sog. Nidauer Schule innerhalb der bern. Kartografie. Er wirkte als Sekr. der Zweiggesellschaft Nidau der Ökonom. Gesellschaft Bern, für die er u.a. den "Versuch einer oekonom. Beschreibung der Grafschaft oder Landvogtey Nidau im Canton Bern" (1761) verfasste. 1770 vollendete er eine unveröffentlichte umfangreiche "Hist. Beschreibung der Grafschaft Nidau und des Tessenbergs".


Literatur
– H.-R. Egli, «Die Nidauer Feldmesser und ihre verwandtschaftl. Beziehungen», in Der Mensch in der Landschaft, hg. von K. Aerni et al., 1986, 615-623
– G. Gerber-Visser, «Ökonom. Tableau des Seelandes - Abraham P. und die Topograph. Beschreibung von Nidau», in Kartoffeln, Klee und kluge Köpfe, hg. von M. Stuber et al., 2009, 71-74

Autorin/Autor: Gerrendina Gerber-Visser