No 10

Jaccard, Michel

geboren 1.9.1914 Lausanne,gestorben 16.2.1988 Lausanne, ref., von Sainte-Croix. Sohn des Henri Samuel. ∞ Juliette Gay. Ab 1939 in der Redaktion des "Feuille d'Avis de Lausanne", 1946 Direktor der freisinnigen Zeitung "La Revue de Lausanne", zugleich Leiter und schliesslich auch Verwaltungsratsdelegierter der Druckerei L'Imprimerie vaudois. Mitarbeiter von Radio suisse romande. 1949-53 freisinniger Waadtländer Grossrat, 1951-55 Nationalrat. 1951-56 Präs. der Association de la presse vaudoise, 1964 Vizepräs. der Schweiz. Politischen Korrespondenz, 1969-77 Präs. der Pressekomm. des Comptoir suisse, Vorstandsmitglied der Union romande de journaux und der Programmkomm. des Schweiz. Kurzwellendienstes (1951-2004 Schweizer Radio International). Vorstandspräs. des Théâtre du château in Lausanne und Verfasser mehrerer Theaterstücke.


Literatur
Nouvelle Revue de Lausanne, 17.1.1988
– J.P. Thévoz, «Si "La Revue" nous était contée», in La Revue, 125 ans, 1993, 26-52

Autorin/Autor: Laurent Tissot / BE