No 2

Sarasin, Alfred E.

geboren 13.4.1922 Basel, gestorben 8.5.2005 Basel, ref., von Basel. Sohn des Bernhard, Bankiers, und der Rosemary geb. La Roche. Enkel des Alfred ( -> 1). ∞ 1) 1950 Colette de Loriol, Tochter des Gérard, 2) 1988 Irma Imfeld, Börsenmaklerin, Tochter des Oskar. Matura, Lehre im Bankhaus A. Sarasin & Cie., Aufenthalt in New York. 1950 nach dem Tod des Vaters Einstieg in die Bank Sarasin als Teilhaber und Leiter, 1987-96 Präs. des Verwaltungsrats, danach Ehrenpräsident. S. sass in zahlreichen Verwaltungsräten, u.a. von Pirelli, Kraftwerke Brusio, Motor-Columbus und Hero. 1958 wurde er in den Verwaltungsrat der Schweiz. Bankiervereinigung gewählt, den er 1965-86 präsidierte, danach blieb er bis zu seinem Tod Ehrenpräsident. 1965-73 Präs. der Basler Börsenkammer, 1962-67 liberaler Basler Grossrat.


Archive
– StABS, Leichenrede
Literatur
Vierundvierzig Blüten für einen Präs., 1997

Autorin/Autor: Hermann Wichers