No 2

Thellung, Armin

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

geboren 10.5.1924 Zürich, gestorben 6.8.2003 Zumikon, ref., von Winterthur, Neuenburg und Biel. Sohn des Albert ( -> 1). ∞ 1958 Anja (Anneliese) Freyseng, Tochter des Hans. Physikstud. an der ETH Zürich, Studienaufenthalt bei Ralph Kronig in Delft, 1952 Promotion bei Wolfgang Pauli, 1953-56 dessen Assistent an der ETH. Zusammenarbeit mit Rudolf Peierls in Birmingham. 1958 ao., 1964-91 o. Prof. für theoret. Physik an der Univ. Zürich. T. lieferte originelle theoret. Beiträge zur Physik der kondensierten Materie (Quantenhydrodynamik, Helium II, Phononen, Transporttheorie).


Literatur
Vjschr. der Naturforschenden Ges. in Zürich 148, 2003, 133 f.

Autorin/Autor: Günter Scharf