No 24

Marti, Werner

geboren 5.9.1920 Vogelsang bei Rapperswil (BE),gestorben 9.11.2013 Biel, ref., von Rapperswil. Sohn des Friedrich, Landwirts, und der Bertha geb. Zesiger. ∞ 1) Frieda Junker (gestorben 1968), 2) 1969 Susanna Baumgartner. 1936-40 Lehrerseminar Hofwil, 1960-66 Stud. der Germanistik, engl. Literatur und Volkskunde in Bern, 1966 Promotion. Ab 1945 Lehrer, 1967-85 Seminarlehrer in Biel. M. publizierte als Dialektologe "Wäärche-Schaffe: Ein Wortfeldkomplex in der Sprache des bern. Seelandes" (1968) und "Berndeutsch-Grammatik" (1985), bevor er im Alter mit "Niklaus und Anna" (1995) und "Dä nid weis was Liebi heisst" (2001) zwei umfangreiche hist. Mundartromane schrieb, die sich mit ihrer präzisen Darstellung von Lebenswelten in die berndt. Erzähltradition einreihen. 1995 Buchpreis des Kt. Bern.


Autorin/Autor: Christian Schmid