29/11/2007 | Rückmeldung | PDF | drucken

Haut-Intyamon

Polit. Gem. FR, Bez. Greyerz, 2002 entstanden aus der Fusion der Gem. Albeuve, Lessoc, Montbovon und Neirivue, deren Gebiet das obere Intyamontal umfasst. 2003 1'405 Einw. Aufgrund der Lage zwischen dem Pays-d'Enhaut und der Genferseeregion war die ländl. Architektur versch. Einflüssen ausgesetzt, weshalb neben alpinen Chalets Steinbauten zu finden sind. 2000 befanden sich auf dem Gebiet der heutigen Gem. 35 Landwirtschaftsbetriebe, ausserdem war die Holzindustrie präsent.


Autorin/Autor: Marcel Muller / MD