No 1

Blöchlinger, Urs

geboren 4.6.1954 Wettingen, gestorben 3.3.1995 Turgi, kath., von St. Gallenkappel. Sohn des Ernst, Buchhalters, und der Marta geb. Duss. ∞ 1981 Valérie Portmann. Erste Versuche als Trompeter und Rockgitarrist. Autodidaktische Ausbildung zum Altsaxofonisten, später Unterricht an der Swiss Jazz School in Bern und am Konservatorium Zürich. Multiinstrumentalist, Instrumentenerfinder. Mitbegründer des schrulligen Jerry Dental Kollekdoof. Der passionierte Grenzgänger und heiter-melanchol. Avantgardist war rastlos zwischen den Stilen, zwischen Klamauk und einer Ästhetik des Widerstands unterwegs. Nach 1982 Gründer eigener Ensembles wie Legfek, Cadavre Exquis, Tettet, Kutteldaddeldu, Heiliger Bimbam. Film-, Theatermusik, Projekte mit Kindern und Rentnerinnen. Trat mit George Gruntz, Peter Schärli und Carla Bley auf. Freitod.


Literatur
Der Bund, 6.3.1995

Autorin/Autor: Tom Gsteiger