No 4

Kasser, Peter

geboren 19.9.1914 Aarwangen,gestorben 9.12.1996 Männedorf, von Niederbipp. Sohn des Paul Georg ( -> 3). ∞ 1) 1943 Verena Klara Gerber, 2) 1964 Gertrud Rosa Bühler, von Bolligen. Nach dem Bauingenieur-Stud. an der ETH Zürich arbeitete K. am Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung in Davos, 1943-44 an der Erdbauabt. der Versuchsanstalt für Wasserbau und Erdbau der ETH Zürich, 1945-79 an der Abt. Hydrologie und Glaziologie, der er 1951-79 als Sektionschef vorstand. K. leitete 1964-79 das Beobachtungsprojekt über die Änderungen der schweiz. Gletscher. 1948-84 war er Mitglied der Gletscherkomm. der Schweiz. Naturforschenden Gesellschaft (1974-80 Präs.), 1964-80 Delegierter für die Gletscherbeobachtung, 1964-67 Leiter der Pilotstudie für die weltweite Gletscherbeobachtung. 1972 Titularprof. der ETH Zürich. 1975 Ehrenmitglied der International Glaciological Society, 1977 Mitglied der Komm. für Glaziologie der Bayer. Akad. der Wissenschaften.


Literatur
ETH-Bull., 1979, Nr. 150, 18 f.; 1984, Nr. 188, 26 f.
Wasser, Energie, Luft 76, 1984, 207 f.; 89, 1997, 28

Autorin/Autor: Katja Hürlimann