No 6

Graffenried, Bernhard von

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

geboren 11.3.1759 Vallamand, gestorben 24.2.1815 Brest, ref., von Bern. Sohn des Sigmund Emanuel, Venners. ∞ 1787 Marie Bernhardine Emilie von Bondeli, Tochter des Johann Emanuel, Herrn von Le Châtelard. Nach Universitätsstudien in Basel (1777 Immatrikulation) wirkte G. 1782 als Kommandant einer bern. Artilleriekompanie bei der Niederschlagung der Genfer Unruhen mit, gelangte 1795 in den Gr. Rat und wurde 1798 bei Neuenegg verwundet. 1799 zeichnete er sich bei Zürich im engl. Korps Rovéréa aus und wurde Major. 1805 kämpfte er im Freikorps der österr. Armee bei Austerlitz und führte 1807-14 unter Napoleon eine Kompanie des Regiments de Castella.


Literatur
von Rodt, Genealogien 2, 200

Autorin/Autor: Hans Braun