Lüterswil-Gächliwil

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

Polit. Gem. SO, Bez. Bucheggberg, 1995 als Zusammenschluss von Lüterswil und Gächliwil entstanden. 2000 371 Einwohner. 2000 waren zwei Drittel der Erwerbstätigen Wegpendler.


Literatur
– P. Lätt, Bucheggberg, 1994

Autorin/Autor: Othmar Noser