No 7

Berchtold, Walter

geboren 1.10.1906 Winterthur,gestorben 23.1.1986 Wädenswil, ref., von Winterthur und Volketswil. Sohn des Hans Jacob, Lehrers, und der Rosa geb. Billeter. ∞ 1) 1936 Berta Boller (gestorben 1978), Tochter des Eugen, 2) 1981 Margaretha Faust, Airhostess. Rechts- und Wirtschaftsstud. in Zürich, 1930 Dr. iur. Ab 1930 SBB-Angestellter, 1938 Redaktor bei der NZZ. Ab 1945 Direktor des SBB-Kreises III (Zürich). 1950-71 Direktionspräs. der Swissair. B. sanierte das mit Problemen kämpfende Unternehmen, modernisierte es erfolgreich und verhalf ihm zum Aufschwung. 1950-77 Verwaltungsrat der Swissair, 1950-83 der Balair, 1953-71 Mitglied des Exekutivrats der International Air Transport Association (IATA). 1973 Dr. h.c. der Hochschule St. Gallen. Oberstleutnant.


Literatur
– A. Waldis, «Walter B. (1906-1986)», in Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik 67, 1998, 49-72

Autorin/Autor: Babette Buob / MF