No 2

Schulthess, Anton von (Rechberg)

geboren 14.1.1855 Zürich, gestorben 7.11.1941 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Gustav Anton ( -> 7). ∞ 1) 1886 Sara Bourgeois, Tochter des Emanuel, Kaufmanns, 2) 1893 Pauline Maria Schindler, Tochter des Kaspar Schindler (1828-1902). 1873-78 Medizinstud. an der Univ. Zürich, 1879 Dr. med. Ab 1879 Assistenzarzt an Zürcher Kliniken. 1886-98 leitender Arzt der neu gegründeten Schweiz. Anstalt für Epileptische in Zürich. 1898 Eröffnung einer Privatpraxis in Zürich. 1915-38 Präs. der Schweiz. Gemeinnützigen Gesellschaft und 1929-39 des Schweiz. Roten Kreuzes. Als Entomologe machte er sich v.a. mit der Erforschung der afrikan. Haut- und Gradflügler einen Namen (einige neu entdeckte Arten wurden nach ihm benannt). Oberst der Sanität und Korpsarzt, 1894-1918 Platzarzt in Zürich. 1935 Dr. h.c. der Univ. Zürich.


Archive
– Inst. für Pflanzenwiss. der ETH Zürich, Orthopterenslg.
– StAZH
Literatur
Schweiz. Zs.f. Gemeinnützigkeit, 1941, 266-270
ZTb 1943, 1942, 1-8
Verh. SNG 122, 1942, 311-318 (mit Werkverz.)

Autorin/Autor: Christian Baertschi