No 1

Breteuil, Louis Auguste Le Tonnelier de

geboren 7.3.1730 Azay-le-Féron (Berry),gestorben 2.11.1807 Paris, kath., Franzose. B. war unter Kg. Ludwig XVI. Minister und wurde am 11.7.1789 als Nachfolger Jacques Neckers Finanzminister. Als Reformgegner durch den Bastillesturm (14.7.1789) gestürzt, weilte der Baron de B. 1789-92 als Emigrant in Solothurn, damals noch Sitz des royalistisch eingestellten franz. Ambassadors. Zur Zerstreuung der Emigranten liess der Anhänger und Förderer des Landschaftsgartens 1791 einen Spazierweg durch die Verenaschlucht anlegen. Eine Gedenktafel, die 1798 beim Einmarsch der Franzosen zerstört und erst 1854 wiederhergestellt wurde, erinnert an dieses bedeutende Werk romant. Landschaftsarchitektur. B. beteiligte sich an der missglückten Flucht der Königsfam. im Juni 1791. Nach 1792 lebte er in Hamburg, bis er 1802 nach Frankreich zurückkehrte.


Literatur
Histoire et dictionnaire de la Révolution française 1789-1799, 1987, 600 f.
– D. Schneller, B. Schubiger, Denkmäler in Solothurn und in der Verenaschlucht, 1989,10-12, 87

Autorin/Autor: André Schluchter