No 1

Bolli, Hans M.

geboren 2.8.1917 Zürich,gestorben 5.10.2007 Zürich, ref., von Beringen und Frauenfeld. Sohn des Johann Heinrich, Pfarrers, und der Martha geb. Stöcklin. ∞ 1946 Dora Niggli. Geologiestud. an der Univ. Zürich, 1945 Promotion. Bis 1946 Redaktor am "Schweizer Lexikon" in Zürich, bis 1958 als Geologe und Mikropaläontologe in Trinidad, bis 1964 in Venezuela, 1964-84 Prof. für Geologie und Mikropaläontologie an der ETH und der Univ. Zürich. Er arbeitete am Deep Sea Drilling Project der amerikan. National Science Foundation mit und verfasste zahlreiche Publikationen, hauptsächlich zur Plankton-Stratigrafie. B. erhielt 1984 den Joseph A. Cushman Award und wurde 1993 Ehrenmitglied der Geological Society (London).


Archive
– WHS (Werkverz.)
– Naturhist. Museum Basel (Foraminiferenslg.)
Literatur
– R.G. Douglas, «The 1984 Joseph A. Cushman Award», in Journal of Foraminiferal Research 15, 1985, 145 f.

Autorin/Autor: Raoul Mutter