No 2

Taugwalder, Peter

geboren 4.4.1820 Zermatt, gestorben 10.7.1888 Zermatt, kath., von Zermatt. Sohn des Johann Joseph, Bergbauern, und der Maria Katharina geb. Julen. ∞ 1841 Anna Maria Zumtaugwald. T. war ein Bergführer der ersten Generation und früh als erprobter Fachmann bekannt. Neben einigen Erstbegehungen führte er 1851 die Brüder Schlagintweit auf die Ostspitze des Monte Rosa (Zweitbegehung). Berühmt wurden T. und sein Sohn Peter durch die Erstbesteigung des Matterhorns am 14.7.1865 mit Edward Whymper. Beim Abstieg starben vier Expeditionsteilnehmer. Dieses Unglück und die folgenden haltlosen Anschuldigungen belasteten T. schwer. Einige Jahre ging er seinem Beruf noch nach, wanderte dann nach Nordamerika aus und starb bald nach seiner Rückkehr vereinsamt auf Schwarzsee.


Literatur
– C. Egger, Pioniere der Alpen, 1946, 178-200
– H. Taugwalder, M. Jaggi, Der Wahrheit näher, 1990

Autorin/Autor: Bernard Truffer