No 1

Cadisch, Joos

geboren 1.9.1895 Bern,gestorben 25.4.1977 Bern, ref., von Präz. Sohn des Joos, Gymnasiallehrers, und der Ursula geb. Liver. ∞ 1923 Mina Louise Ott. Gymnasium und Stud. in Bern, 1918 Höheres Lehramt, 1919 Dr. phil. in Bern, 1925 Habilitation an der ETH Zürich (mit "Der Bau der Schweizeralpen"). 1929 PD, 1935 ao. Prof. in Basel, 1943-64 o. Prof. für Geologie an der Univ. Bern und Direktor des Geolog. Instituts, 1948-49 Dekan der philosoph.-naturwissenschaftl. Fakultät und 1957-58 Rektor der Univ. Bern. Verfasser des Lehrbuchs "Geologie der Schweizeralpen" (1934, 21953) und zahlreicher weiterer Publikationen zur Geologie der Schweiz. Geolog. Expertentätigkeit im In- und Ausland. 1920-43 Adjunkt der Schweiz. Geologischen Komm. der Schweiz. Naturforschenden Gesellschaft, 1941 stellvertretender Chef des kriegswirtschaftl. Bergbaubüros in Bern. Ehrenmitglied der Naturforschenden Gesellschaft Graubünden (1938) und der Geologists' Association in London (1951).


Literatur
– W. Nabholz, «Zum 70. Geburtstag von Prof. Joos C.», in Eclogae geologicae Helvetiae 58, 1965, 3 f.
Verh. SNG, 1977, 394-396
Die Dozenten der bern. Hochschule, 1984

Autorin/Autor: Albert Matter