Brueys, Philippe de (de Bézuc)

geboren 1682 Saint-Jean d'Uzès (Languedoc),gestorben 1.1.1742 Neuenburg, prot., aus Frankreich. ∞ Madeleine-Charlotte Le Chenevix de Béville, Tante des Louis-Théophile de Béville, späteren Gouverneurs von Neuenburg. 1698 verliess der Hugenotte B. Frankreich, um sich Mitgliedern seiner Fam. anzuschliessen, die nach Berlin geflüchtet waren. In königlich-preuss. Diensten nahm er an den Flandernfeldzügen des Span. Erbfolgekriegs teil. Er erreichte den Rang eines Obersten und beendete seine Laufbahn 1737-41 als Gouverneur von Neuenburg.


Literatur
– J.-H. Bonhôte, «Les gouverneurs de Neuchâtel au XVIIIe siècle», in MN, 1890, 128 f.

Autorin/Autor: Dominique Quadroni / AZ