No 4

Veillon, François

geboren 28.11.1793 Roche (VD), gestorben 25.1.1859 Bex, ref., von Bex, Noville und Rennaz. Sohn des Jean Pierre Rodolphe, Salzfaktors und Kreiskommandanten, und der Elisabeth Challand. Schwager des Auguste de Loës. ∞ Gabrielle Françoise Elisabeth geb. V., Tochter des François-Otto, Händlers und Richters. Schwager von Frédéric ( -> 5) und Charles ( -> 2). Stud. an der Akad. Lausanne, Dr. iur. Anwalt in Roche, später in Bex. Richter am Bezirksgericht Aigle (1829-33 Präs.), 1833-42 Appellationsrichter. 1842-59 Präfekt des Bez. Aigle. 1831 Verfassungsrat, als solcher Urheber der Beschränkung auf maximal zwei Staatsräte pro Bezirk. 1831-33 und 1843-51 Waadtländer Grossrat, 1848-51 radikaler Nationalrat. Oberstleutnant, Kreiskommandant von Aigle.


Archive
– BCUL, Nachlass
Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 845
– G. Arlettaz, Libéralisme et société dans le canton de Vaud, 1814-1845, 1980, 355-368

Autorin/Autor: Gilbert Marion / CBA