No 2

Barthélemy, Jean-Dominique

geboren 16.5.1921 Nantes (F), gestorben 10.2.2002 Freiburg, kath., Franzose. Seit 1939 Dominikaner, Stud. in Le Saulchoir (Ordensstud. bei Paris), Paris und an der Ecole biblique et archéologique française in Jerusalem (1949-51), dort 1951-54 Lehr- und Forschungstätigkeit. 1957-91 Prof. für Altes Testament an der Univ. Freiburg, 1964-65 Dekan der theol. Fakultät, 1970-78 Vizerektor (mit der Verantwortung des Universitätsneubaus). B. gehörte zu den ersten Erforschern der neu entdeckten Texte von Qumran und der Wüste Juda ("Les devanciers d'Aquila", 1963). Herausragende Forschungen zur Textgesch. des Alten Testaments als Mitglied des internat. Hebrew Old Testament Text Project (1969-80), Verfasser der monumentalen "Critique textuelle de l'Ancien Testament" (5 Bde., 1982-2016). Arbeiten zur Gründung der Univ. Freiburg und zu ihrem Umfeld.


Literatur
L'Ancien Testament, hg. von Jean-Luc Vesco, 1990, 204-206
Gesch. der Univ. Freiburg, Schweiz, 1889-1989, Bd. 3, 1992, 924 f.

Autorin/Autor: Adrian Schenker