No 20

Beck, Philipp Friedrich

geboren 22.8.1768 Tübingen, gestorben 9.10.1821 Bern, ref., von Tübingen, ab 1794 von Murten. Sohn des Christoph/Christian (?), Bäckers. ∞ 1799 Lisette Leubel, Tochter des Bernhard. 1790 Apothekerlehre in Tübingen, 1800 Apothekerpatent in Bern. Pächter der Apotheke neben Pfistern in Bern. An der Berner Akad. 1807 PD für theoret. Pharmazie und Rezeptierkunst, 1812 Prof. der Chemie und Pharmazie. Verfasser von Werken über die Aräometrie (Messung von Dichte und spezif. Gewicht flüssiger oder fester Stoffe) und Hersteller von Aräometern.


Literatur
Fs. zum 150jährigen Bestehen des Schweiz. Apothekervereins, hg. von F. Ledermann, 1993, 34-36

Autorin/Autor: François Ledermann