No 6

Eberle, Maria Anna

geboren 9.2.1668 (Maria Catharina) Einsiedeln,gestorben 6.6.1727 Seedorf (UR), kath., von Einsiedeln. Tochter des Sigmund Dionys, Wirts, und der Elisabeth geb. Meyer. Eintritt in das Benediktinerinnenkloster Seedorf, um 1686 Profess. 1697 Klosterschaffnerin, 1700 Wahl zur ─btissin, Stabweihe aber erst 1705. Unter E. erfolgte der Abschluss des Neubaus der Klosterkirche (Einweihung 31.10.1700) sowie die Erstellung einer neuen Scheune 1706. Zur Errichtung der Herz-Jesu-Bruderschaft im Kloster Seedorf durch Abt Maurus von Roll 1710 gab E.s Bruder Michael Leonz, Pfarrer in Sarmenstorf, eine Schrift heraus.


Literatur
HS III/1, 1972

Autorin/Autor: Franz Auf der Maur