• <b>Reto Raduolf Bezzola</b><br>Der Zürcher Stadtpräsident Sigmund Widmer gratuliert Bezzola (rechts) zu seinem 80. Geburtstag  © KEYSTONE/Photopress.

No 5

Bezzola, Reto Raduolf

geboren 13.9.1898 Schlarigna/Celerina,gestorben 7.1.1983 Samedan, ref., von Zernez. Sohn des Nuot Otto, Kaufmanns, und der Magdalena geb. Barblan. ∞ 1) Paula Rutishauser, Pianistin, 2) Jacqueline Isabelle de Pury. Stud. der Romanistik in Genf, Zürich, Florenz, Paris, 1922 Dr. phil. Ab 1929 PD, ab 1938 ao. Prof., 1945-68 o. Prof. an der Univ. Zürich für ital., franz. und rätorom. Literatur. Das Hauptgewicht seiner Forschungen und zahlreichen Publikationen aber lag im Bereich des franz. und lat. MA. B. hat sich weit über seine akadem. Verpflichtungen hinaus um seine rätorom. Muttersprache verdient gemacht. Mit der 1979 erschienenen "Litteratura dals Rumauntschs e Ladins" hat er ein Grundlagenwerk von kaum überschätzbarem Wert hinterlassen.

<b>Reto Raduolf Bezzola</b><br>Der Zürcher Stadtpräsident Sigmund Widmer gratuliert Bezzola (rechts) zu seinem 80. Geburtstag  © KEYSTONE/Photopress.<BR/>
Der Zürcher Stadtpräsident Sigmund Widmer gratuliert Bezzola (rechts) zu seinem 80. Geburtstag © KEYSTONE/Photopress.
(...)


Werke
Dt.-rom. Wb., 1944 (21976)
Les origines et la formation de la littérature courtoise en Occident (500-1200), 3 Tl., 1944-63
Le sens de l'aventure et de l'amour, 1947 (dt. 1961)
Literatur
Orbis mediaevalis, Fs. für Reto Raduolf B., hg. von G. Güntert et al., 1978, (mit Werkverz.)

Autorin/Autor: Lucia Walther