Bartlett, William Henry

geboren 26.3.1809 Kentish Town (London), gestorben 13.9.1854 auf See zwischen Malta und Marseille, Engländer. Sohn des William. ∞ Susan Moon. Künstler und Zeichner, Verfasser und Illustrator zahlreicher Reisebücher. 1832-33 arbeitete B. in der Schweiz. Seine in dieser Zeit entstandenen Zeichnungen, Aquarelle und Sepias illustrierten als Stahlstiche das 1834 erschienene Werk "Switzerland" von William Beattie. Andere Darstellungen von Schweizer Landschaften wurden in den Werken von James Silk Buckingham ("Belgium, The Rhine, Switzerland and Holland", 1845) und John Sherer ("The Classic Land of Europe", 1879) wiedergegeben. Als Landschaftsmaler und hervorragender Topograf hegte B. eine Vorliebe für das Pittoreske und Erhabene. Sein betont romantisierender Stil beeinflusste versch. andere Illustratoren.


Archive
– Slg. im British Museum, London, und im Victoria and Albert Museum, London
Literatur
– A.M. Ross, William Henry B., artist, author and traveller, 1973

Autorin/Autor: Daniela Vaj / SK