No 3

Bays, Séverin

geboren 2.6.1885 La Joux (FR),gestorben 24.9.1972 Freiburg, kath., von Chavannes-les-Forts. Sohn des Antoine, Bauern. ∞ 1911 Berthe Seydoux. Schüler des Kollegs St. Michael in Freiburg, 1906 Matura. Mathematikstud. an der Univ. Freiburg, 1911 Promotion. 1911-19 Mathematiklehrer am Kollegium St. Michael. 1919 Habilitation in Freiburg, anschliessend Stud. in Göttingen und Paris, 1921-56 Prof. der Mathematik an der Univ. Freiburg, mehrmals Dekan, 1937-38 Rektor. Forschungen in den Bereichen Kombinatorik und Substitutionsgruppen. 1928-29 Präs. der Schweiz. Mathemat. Gesellschaft. 1931-51 als Konservativer im Freiburger Gr. Rat (Präs. 1951). 1935 Oberst im Generalstab.


Literatur
Gesch. der Univ. Freiburg, Schweiz, 1889-1989, 3 Bde., 1991-92
Generalstab 8, 31 f.

Autorin/Autor: Robert Ineichen