No 2

Rauch, Johann Georg

geboren 18.6.1789 Diessenhofen, gestorben 6.3.1851 Pfyn, ref., von Diessenhofen. Sohn des Johann Georg, Rotgerbers. Schwager des Johann Peter Mörikofer. ∞ 1) 1820 Anna Catharina Vogler, Tochter des Melchior, Präs. des Appellationsgerichts, 2) 1829 Anna Katharina Wirz, Tochter des Hans Jakob, Pfarrers. 1814-18 in holländ. Diensten. 1819-22 thurg. Regierungssekr., 1822-30 Registrator der Staatskanzlei. 1830 Kreisamtmann bzw. 1831-42 Friedensrichter des Kreises Diessenhofen sowie 1842-51 Statthalter des Bez. Diessenhofen. 1831-41 Kriminalrichter. 1832-37 Kriegsrat. 1850-51 Steuerkommissär des Bez. Steckborn. 1830-51 thurg. Kantonsrat, 1849 Mitglied der Verfassungskommission, 1848-51 Nationalrat (Linke). Vertreter von Handwerk und Gewerbe. 1831 übernahm R. Johann Bernhard Zündels Spielkartenfabrik Schaffhausen und verlegte sie nach Diessenhofen; 1838 verkaufte er den kleinen Betrieb Johannes Müller (1813-73).


Archive
– StATG, Nachlass
Literatur
Thurgauer Ztg., 20.11.1954
Anz. am Rhein, 15.10.1971; 9.11.1979

Autorin/Autor: André Salathé