29/08/2005 | Rückmeldung | PDF | drucken | 
No 1

Germann, Adolf

geboren 2.2.1857 Bleiken,gestorben 7.5.1924 Frauenfeld, ref., von Bleiken und Frauenfeld. Sohn des Johann Georg, Hafners. ∞ 1885 Hermine Kunz, Tochter des Hermann, Industriellen. 1877-81 Stud. der Rechte in München, Zürich und Heidelberg, 1881 Dr. iur. 1881-89 Anwalt in Frauenfeld und Schreiber der Bezirksgerichte Diessenhofen, Steckborn und 1881-93 Bischofszell. 1887-93 Mitglied der Anklagekammer. 1893-1907 Staats-, dann wieder Rechtsanwalt. 1890 Mitbegründer der FDP Thurgau, 1893-98 Mitglied und Aktuar der Ortskomm. Frauenfeld, 1893-1914 thurg. Kantonsrat (1898-99, 1902-03 Präs.) und 1896-1914 Nationalrat (1908-09 Präs.). Als Letzterer war er u.a. Referent über den Gotthardvertrag. Mit dem Zusammenbruch der Thurg. Hypothekenbank, die er ab 1907 präsidiert hatte, legte G. alle polit. Ämter nieder. 1909-24 Verwaltungsrat der Stickerei Arbon. Oberst der Infanterie.


Literatur
Gruner, Bundesversammlung 1, 698

Autorin/Autor: André Salathé