No 20

Suter, Johannes

geboren 25.11.1847 Lampenberg, gestorben 13.5.1912 Liestal, ref., von Lampenberg. Sohn des Johannes, Landwirts, und der Barbara geb. Gysin. ∞ 1874 Emma Holinger, Tochter des Johann Jakob, Textilfabrikanten. Ausbildung zum Tierarzt in Zürich, Bern und Berlin. 1872-73 Praxis in Lampenberg, dann in Liestal. 1872-73 und 1893-1911 freisinniger Baselbieter Landrat, 1887 und 1892 Verfassungsrat, 1891-1912 Nationalrat. Als Politiker befasste sich S. v.a. mit landwirtschaftl. Fragen. Er präsidierte u.a. die Gesellschaft Schweiz. Tierärzte und 1900-12 den Landwirtschaftl. Verein Basel-Landschaft. 1909-12 Vorstandsmitglied des Schweiz. Bauernverbands.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 486
Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, 151

Autorin/Autor: Stefan Hess