No 2

Straumann, Hermann

geboren 14.7.1862 Waldenburg, gestorben 1.11.1948 Waldenburg, ref., von Waldenburg. Sohn des Jakob, Wirts, und der Anna geb. Roth. ∞ 1887 Fanny Mathilde Thommen, Tochter des Gedeon Thommen. 1880-84 Medizinstud. in Basel, Bern und Paris, Dr. med. Ab 1887 Arzt in Waldenburg. 1891-1932 Baselbieter Landrat (dreimal Präs.), führender Vertreter der Landratspartei (Linksfreisinn). 1911-19 Nationalrat. 1893-1941 Sanitätsrat, 1894-1918 Mitglied der Spitalkommission. 1898 Mitgründer der Buchdruckerei Landschäftler in Liestal. Mitglied versch. Verwaltungsräte, u.a. ab 1905 der Thommen-Uhrenfabriken, 1932-44 deren Verwaltungsratspräs., 1897-1907 Präs. der Gemeinnützigen Gesellschaft Basel-Landschaft. S. engagierte sich im 1. Weltkrieg für den Austausch von gefangenen und verwundeten Franzosen und Deutschen. Oberst, Stellvertreter des Oberfeldarztes.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 485
Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, 148

Autorin/Autor: Kaspar Birkhäuser