16/01/2008 | Rückmeldung | PDF | drucken | 
No 12

Hunziker, Otto

geboren 6.5.1879 Aarau,gestorben 7.2.1940 Zofingen, ref., von Aarau, Kirchleerau und Zofingen. Sohn des Rudolf, Lehrers. ∞ Marie Winnizka, Tochter eines poln. Textilreisenden. Stud. der Rechte in Bern und München. Anwalt, 1905-36 Präs. des Bezirksgerichts Zofingen. 1907-37 aarg. Grossrat, 1910-23 Präs. der FDP Aargau, 1911-39 Nationalrat. Gründer und erster Präs. der "Neuen Aargauer Zeitung", 1917-40 Verwaltungsrat der BLS. H. setzte sich im Aargau für die Modernisierung der Armenfürsorge ein und förderte das Schulwesen. Im Nationalrat befürwortete er die Einführung der AHV/IV und votierte gegen den Beitritt der Schweiz zum Völkerbund. In seiner Freizeit betätigte sich H. als Dichter und Historiker (Werk über die Entstehung der Eidgenossenschaft und Versuch, die hist. Existenz Tells zu beweisen).


Literatur
BLAG, 382-384
– Gruner, Bundesversammlung 1, 652 f.

Autorin/Autor: Dominik Sauerländer