No 2

Wäffler, Rudolf

geboren 13.11.1804 Basel,gestorben 31.7.1867 Winterthur, ref., von Basel und ab 1836 von Winterthur. Sohn des Jakob, Seidenfärbers, und der (Vorname unbekannt) geb. Reber. ∞ 1832 Susanna Egli, Tochter des Peter, Kaufmanns. Ausbildung und Tätigkeit als Kaufmann, ab 1830 in Winterthur. Teilhaber der Firma Wäffler-Egli & Co. sowie der 1863 gegr. Schweizerischen Lloyd Transportversicherungsgesellschaft in Winterthur. 1847-66 Zürcher Kantonsrat der Liberalen, 1851-66 Nationalrat. W. vertrat konsequent die Linie Alfred Eschers. Er demissionierte aus gesundheitl. Gründen. 1853-67 war er Verwaltungsrat der Nordostbahn sowie 1856 Mitglied des Gründungsausschusses und 1856-67 Verwaltungsrat der Schweiz. Kreditanstalt. Major.


Literatur
– Gruner, Bundesversammlung 1, 122

Autorin/Autor: Susanne Peter-Kubli